Sie befinden sich hier: Produkte > Mischanlagen > Stationäre Betonpumpe

Stationäre Mischpumpen für Flüssigboden und Beton

Die mobile Misch- und Betonpumpe wird per LKW an die Baustelle geliefert. Die mobile Pumpe ermöglicht es aufgrund ihrer Konzeption und Bauweise, den Flüssigboden mit Hilfe des integrierten Tellermischers direkt vor Ort zu mischen. 

Dabei werden alle Komponenten zugeführt, deren Zusammensetzung speziell für die Baustelle berechnet wurde miteinander zu einer fließfähigen, homogenen Masse vermischt. Mit einem maximalen Förderdruck von 25 bar wird diese Masse über den Dosierschlauch direkt in die Hohlräume gepresst. 

Ein großer Vorteil dieser Vorgehensweise: Böschungsbefestigungen bzw. Gewebe, die an den betroffenen Stellen befestigt sind, müssen nicht aufgenommen werden, da die Hohlräume mit dem Schlauch (DA 35 mm) auch über einen größeren Radius gut erreichbar sind.

Einsatz Hangbefestigung

Anwendungsgebiete

Hangbefestigung

Kleinere Straßenausbesserungen

Hohlraumverfüllung

 

 

Leistungsmerkmale

Max. Fördermenge   7 – 40 l/min
Max. Förderdruck   25 bar
Max. Förderweite   60 m
Max. Förderhöhe   40 m
Gewicht   400 kg
Größtkorn   6 mm
Versorgungsspannung   CEE-Stecker 5 x 4 mm,
32 Amp.